Technische Daten

Generalplan Vorschau

Abmessungen und schiffbauliche Details

Länge ü. A.: 24,99 m
Breite ü. A.: 6,50 m
Breite auf Spant: 6,30 m
Seitenhöhe: 1,55 m
Durchfahrtshöhe: 3,15 m
Tiefgang: 0,80 m
Wasserverdrängung: ca. 66 m³
Antriebsanlage: 2 Dieselmotoren
Leistung: 2 x 67 kW bei 2400 min-1

Blechstärken

Bodengang: 6 mm
Kimmgang und Seiten. bis 200 mm ü. KWL: 6 mm
Seitengänge oberhalb 200 mm ü. KWL: 5 mm
Hauptdeck (Seitenstreifen): 6 mm
Aufbauseitenwände: 5 mm
Kollisionsschott: 5 mm
Längsspanten: 60 mm x 40 mm x 5 mm

Schiffskörper: Rundspanter mit Spiegelheck in Längsspantenbauweise gefertigt

Die Bauteile und Verbände des Schiffskörpers werden entsprechend der Vorschriften des Germanischen Loyds dimensioniert. Die Ausführungskontrolle erfolgt durch die Qualitätskontrolle der Bauwerft und durch die Bauaufsicht der FluWoBo GmbH. Die weiteren Abnahmen erfolgen durch die Schiffsuntersuchungskommission (SUK) Berlin.

Alle Anlagen, Geräte und Systeme des Schiffes werden einer umfangreichen Kai- bzw. Fahrterprobung vor Auslieferung unterzogen. Zur Fahrterprobung gehört u. a. eine mehrstündige Fahrt bei Volllast. Die Ausstellung der erforderlichen Atteste und Zulassungen erfolgt durch die Zentralstelle der Schiffsuntersuchungskommission/Schiffseichamt (ZSUK).


Vorschriften und Abnahmen

Die Flussreich 25 wird nach folgenden Vorschriften und Richtlinien konstruiert und gebaut:

RheinSchUO §§ 21 Fertigungsstandard des Deutschen Schiffbaus DIN- und VDE- Vorschriften, soweit zu beachten SeeSchStrO, BinSchStrO, RheinSchStrO Vorschriften der Klassifikationsgesellschaft für den Rumpf.